Analog ist das neue Schwarz

Digitalisierung ist wichtig, digitale Auffindbarkeit im Web ist für den Unternehmenserfolg essentiell, eine gut strukturierte Website mit aussagekräftigen Texten ist state of the art. 

Trotz all dem sollten wir uns aber wieder mehr das Analoge in unser Leben – und dabei vor allem auch in unser Berufsleben – holen. Kennen Sie den magischen Moment, indem Ihnen eine Visitenkarte überreicht wird? Gutes Papier; erhabener Druck; Design, das individuell und mit viel Sorgfalt für das Unternehmen erstellt wurde (und keine Grafikvorlage von Canva & Co.) – all das hinterlässt einen Eindruck. Nicht zu vergessen, die Inszenierung des Moments beim persönlichen Zusammentreffen mit dem Geschäftspartner. Wie präsentieren Sie sich? Was erzählen Sie über Ihr Unternehmen in drei Sätzen? Wie überreichen Sie Ihre Visitenkarte? Haben Sie gewusst, dass z.B. in Japan die Geschäftskarte mit beiden Händen übergeben wird und man sich danach bedankt und sich bewusst einen Moment Zeit nimmt, um die Infos auf der Karte zu studieren? Aufmerksamkeit schenken im Meeting, zuhören – alles analoge Skills. Wie Sie auch in Ihrem Online-Shop, bei Ihrem Presseevent oder ganz allgemein in Ihrer Kommunikation analoge Ansätze bewusst einbauen können, erfahren Sie in unserem nächsten Blog-Beitrag oder gerne im Rahmen eines persönlichen Gesprächs bei einem cremigen Espresso in unserem Büro in Baden bei Wien.

Ihre Bernadette Steurer-Weinwurm
www.diezwei-marketing.at

Follow us on FB, IG or LinkedIn 😉

Comments are closed.